Weltpremiere: MKW Lasersystem präsentiert den POWERTWIN XP 5

„Vorhang auf“ für das innovative, avantgardistische Low Level Laser-System von einem der weltweit führenden Hersteller.

MKW Lasersystem zeigt mit der Laserdusche POWERTWIN  XP 5 die Quintessenz ihrer bisherigen Entwicklungsarbeiten am Low Level Laser. Die wichtigsten Features:  Sehr hohe Laserdichte, effizienter Wechseladapter für Kamm-, Dusch- und Laserpunktur, großes Vierfarb-Display und – last not least – eine Bluetooth Schnittstelle für den Dialog zwischen POWERTWIN XP5 und der MKW-Software „Laser Praxis“. So wird die Anwendung von über 100 vorinstallierten Therapieprogrammen zum Kinderspiel!

 

 

 

Neben der ausgefeilten Technik und einem ergonomischen Design besticht beim POWERTWIN XP5 vor allem die Bluetooth-Schnittstelle, mit der ein direkter Zugriff auf vorinstallierte Programme möglich ist. Zudem können Behandlungen, Therapieverlauf etc. gespeichert und jederzeit abgerufen werden. POWERTWIN XP5-Anwender können einzelne Behandlungen bewerten, mit schriftlichen Kommentaren versehen und sogar mit Fotos dokumentieren. Nie wieder Schwierigkeiten bei der Zuordnung spezifischer Therapien – nie wieder Chaos im Archiv!

Auch individuelle Erfahrungswerte und spezifisches Know-how werden im POWERTWIN XP5 ein- und umgesetzt. Über Einzelfrequenzen, Sweeps oder FI-Bänder ( Autorun ) können eigene Therapien erstellt, den jeweiligen „Patienten“ zugeordnet, in einer Cloud abgespeichert und jederzeit abgerufen werden.

Technisch ist der POWERTWIN XP 5 „state of the art“:

 

•    21 Laserdioden – hohe Laserdichte auf  55 cm²

•    Optimale Wellenlänge für Eindringtiefe und Stimulation

•    Wechseladapter für Felltiere aller Art

•    großes Vierfarbdisplay

•    Frequenzreihen, Sweeps und FI-Bänder  vorprogrammiert

•    Bluetooth-Schnittstelle zur Kommunikation mit „MKW LASER PRAXIS“

 

Wir  stellen  Ihnen die Laserdusche POWERTWIN XP 5 gerne in einer Online-Präsentation vor.

Senden Sie uns ein  email:    (mkw@mkw-laser.de) und Sie erhalten den Zugangslink

 

 

 

Zurück

Vollständiger Artikel für Abonnenten

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten. Bitte loggen sich Sie ein.